Hochtemperatur-Sensorik

Die Abteilung konzentriert sich auf die Untersuchung und Entwicklung von hochtemperaturstabilen Materialien, physikalischen Effekten und Methoden, die sich im Bereich der Sensorik und Energiewandlung nutzen lassen. Dabei nehmen atomare Transportvorgänge, die entweder unmittelbar für die Funktion von Bauelementen bei hoher Temperatur verantwortlich sind oder deren Herstellungsschritte bei hoher Temperatur bestimmen, eine Schlüsselrolle ein. Weiterhin ist die Defektchemie der eingesetzten Materialien von Interesse, so dass sich Modelle für die Ladungsträgerkonzentration und den -transport auf atomarer Ebene ableiten lassen.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Imprint  Last Changed: 23.09.2013  Responsible: Anke Weidenfelder
© TU Clausthal 2017