Forschung

Forschungsprojekte

    Abgeschlossene Forschungsprojekte

    • Mechanismen-basierte Strategien zur Vermeidung der Belagbildung in Kunststoffverarbeitungsmaschinen und -Werkzeugen
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs, Prof. Dr. Matthias Rehahn (Fraunhofer LBF, Darmstadt),  Prof. Dr.-Ing. Mathias Oechsner (MPA-IFW TU Darmstadt) | AiF (FKZ: 18561 N)
      Bearbeiter: Dr. rer. nat. René Gustus, M.Sc. Maria Sonnenberg
      Förderzeitraum: 01/2015 - 12/2016

    • Plasmabasiertes Verfahren zur Emissionsminderung von Schiffsdieselmotoren
      Dr. S. Dahle, Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | Alfred Kärcher-Förderstiftung
      Bearbeiter: M.Sc. Lisa Wurlitzer
      Förderzeitraum: 01/2015 - 12/2015
    • Ursachen und Mechanismen der Belagbildung und der Adhäsion von Kunststoffschmelzen auf Stahloberflächen
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs, Dr. F. Voigts | BMWi via AiF (FKZ: IGF 403ZN/2)
      Förderzeitraum: 01/2012 - 12/2013

    • Grundlegende Untersuchungen zur Wirkung von Plasma auf artifizierte kutane Lipidsysteme
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | DFG (KFZ: Ma 1893/20)
      Förderzeitraum: 10/2011 - 09/2013

    • Grundlegende Untersuchungen zur Wechselwirkung von Metallen (Ag, Ti) mit Holzoberflächen
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs, Prof. Dr. W. Viöl | DFG (KFZ: 1893/18)
      Förderzeitraum: 10/2010 - 10/2013

    • Niedersächsischer Innovationsverbund Plasmatechnik
      Prof. Dr. W. Viöl, Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | EFRE (KFZ: W2-80029388)
      Förderzeitraum: 7/2011 - 12/2012

    • Einfluss gasförmiger Verunreinigungen auf die Sauerstoffreduktion auf Strontiumtitanat
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | DFG (FKZ: Ma 1893/9)
      Förderzeitraum: 10/2008 - 03/2010

    • Modifikationen von Holzoberflächen durch Plasmabehandlung
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | DFG (FKZ: Ma 1893/8)
      Förderzeitraum: 05/2005 - 06/2009

    • Plasma-Reinigung von Oberflächen kombiniert mit Laser-Ablation und -Modifikation
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | BMWi im Programm InnoNet (FKZ: PROKLAMO)
      Förderzeitraum: 07/2007 - 06/2010

    • Beschichtungen für zyklisch und chemisch hoch beanspruchte Bauteile aus Aluminium
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | Stiftung Industrieforschung (FKZ: S 626)
      Förderzeitraum: 08/2003 - 082005

    • Mechanismus der Bildung von Zweitphasen auf SrTiO3-Oberflächen: Einfluß von Dotierung, Sauerstoffpartialdruck und Oberflächenpräparation
      Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs | DFG (FKZ: Ma 1893/2)
      Förderzeitraum: 09/2000 - 12/2004

    • Oberflächenmikroskopie mit metastabilen Edelgasatomen: Wachstum von DCBA- und p-CPC-Schichten auf Silizium-Substraten
      Dr. G. Lilienkamp, Prof. Dr. W. Maus-Friedrichs, Prof. Dr. V. Kempter | DFG (FKZ: Li 813/1)
      Förderzeitraum: 10/1998 - 12/2002

    Messmethoden

    Unsere Abteilung beschäftigt sich vor allem mit der Charaktersierung von Festkörperoberflächen und chemischen Reaktionen auf Oberflächen. Die wichtigsten Methoden umfassen verschiedene elektronenspektroskopische Verfahren und Rastersondentechniken.
    Einige der Methoden werden hier kurz erläutert.

    Für eine allgemeinverständliche Darstellung der wichtigsten Methoden der Oberflächenchemie siehe hier.

     

    Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum  Letzte Änderung: 11.09.2017  Verantwortlich: Cornelia Kunz
    © TU Clausthal 2017